Deckmeldung

Leider wurde Dille genau diesmal (sonst ist sie immer sehr pünktlich!) später als erwartet läufig und der geplante Deckakt wurde durch die tschechische Grenzschließung beinahe zu einem Ding der Unmöglichkeit …

Aber erfreulicherweise können wir von einer Hundehochzeit an der grünen Grenze berichten. Während die Besitzer Abstand hielten, kamen sich die Hunde dafür umso näher. 😉 Argo und Dille waren sich aber sowas von sofort extrem sympathisch! 🙂

An dieser Stelle auch noch einmal herzlichen Dank an die hilfsbereiten und spontanen Deckrüdenbesitzer! Danke auch an Google Maps! 🙂

Noch ist es viel zu früh, um zu sagen, ob es geklappt hat. Der Deckakt fand – aufgrund der für den nächsten Tag angekündigten Ausgangsbeschränkungen – auch um 1-2 Tage „zu früh“ statt, aber das muss nichts heißen, denn die Hunde wissen es ja ohnehin besser. 😉

Wir hoffen also auf den C-Wurf vom Steindlhof, der Mitte Mai auf die Welt kommen würde.

Ernstgemeinte Anfragen von verantwortungsbewussten Interessenten beantworten wir gerne unter info@entlebucher-sennenhund.at